Herzlich willkommen bei den 15. Kunstpunkte 2022!

11. Juni von 14:00-18:00 Uhr und 12. Juni von 11:00-18:00 Uhr

Zu einem Kunsterlebnis der besonderen Art laden vier in Much beheimatete Künstler in den naturnahen,
liebevoll gestalteten Garten der Familie Schlimbach in Oberheiden 44, nahe Much ein.

 

Die mitwirkenden Künstler: 
 

Katrin Gräfrath: Steinmetzmeisterin, 
Peter Stapf: Goldschmiedemeister, 

Friedhelm Schlimbach: Kunstmaler,

Beate Buchner: Drahtskulpturen,

 

stellen inmitten einer grünen Kulisse gemeinsam ihre Arbeiten aus, und verwandeln
an diesem Wochenende 
im Sommer den Garten in eine Kunstgalerie.

 

Im Rahmen der Bergischen Gartenpforte ist der naturnahe Garten die grüne Kulisse 
für unsere Ausstellung.

Nach den letzten beiden Jahren kann die Veranstalltung dieses Jahr

endlich wieder ohne Einschränkungen stattfinden.

Wir laden Sie herzlich dazu ein und freuen uns auf Ihren Besuch.

Der Eintritt ist frei
 

Informationen: www.mucher-kunstpunkte.de

Malort Atelier und Galerie Friedhelm Schlimbach Oberheiden 44, 53804 Much

www. malortschlimbach.de

02245/1564

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Steven